BHMS Game of the Year 2004 OFFIZIELLE SEITEN - OFFICIAL SITE Richard Burns, 2001 World Rally Champion
SIMULATION DES JAHRES 2004 RICHARD BURNS, 2001 WR CHAMPION
Game of the Year 2004 NEWS ARCHIV Game of the Year 2004


Richard Burns zur RBR-Entwicklung
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 31. März 2004 - 21:14

Richard Burns In Ausgabe 28 des britischen XBox-Magazins erzählt Richard Burns, Rallye-Weltmeister des Jahres 2001, von seiner Mitarbeit bei der Entwicklung von Richard Burns Rally (RBR). Ihm ist es demnach wichtig, hinter dem Programm uneingeschränkt als Profi stehen zu können, und da ihm in dieser Hinsicht besonders der Realismus am Herzen liegt, kommt er immer wieder mit den Entwicklern zusammen, um den aktuellen Stand der Arbeiten diesbezüglich zu überprüfen und zu optimieren. Das Ergebnis muss der Wirklichkeit wohl sehr nahe kommen, denn nach einer gewissen Eingewöhungsphase war Richard Burns nach seiner Aussage in der Lage, Streckenzeiten zu realisieren, welche selbst die Entwickler trotz der täglichen Arbeit am Progamm und Kenntnis aller Details nicht unterbieten können. Die Rekordfahrten wurden aufgezeichnet und die Spieler werden später ebenfalls versuchen können, ihn im "Richard Burns Challenge Modus" zu schlagen.



Physikprogrammierer Eero Piitulainen zum TV-Bericht
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 30. März 2004 - 20:22

Eero Piitulainen, leitender Physikprogrammierer des schwedischen RBR-Entwicklungsstudios Warthog, kommentiert bei BH Motorsports den jüngst erschienen TV-Bericht (freie Übersetzung):
"Der Grund für das etwas flatterhafte Verhalten des Fahrzeugs liegt darin, dass aus einem mir unbekannten Grund bei aktuellen Videoclips immer ein Gamepad verwendet wird. Die gesamte Entwicklung und das Fahrzeug-Setup basiert aber auf der Verwendung eines Lenkrads, und die Gamepad-Software hinkt noch etwas hinterher. Auf den Videos ist so noch immer eine direkte Umsetzung der Gamepad-Bewegungen zu Steuerbewegungen zu sehen, und das Steuer kann in Sekundenbruchteilen umgeworfen werden, was einen flatterhaften Fahrstil bewirkt. Aber die Gamepad-Software wird noch weiterentwickelt und Bewegungen werden gefiltert... Wenn Ihr einmal anständige Replay-Videos sehen könnt, so werdet Ihr hoffentlich zufrieden sein. Momentan dürfen wir viele Dinge nicht weiter kommentieren, aber viele von uns verfolgen die Diskussionen im [englischen] Forum und wir können hoffentlich mehr daran teilnehmen, sobald das Release näher rückt."



RBR-Fernsehbericht von MotorsTV bei BHM
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 28. März 2004 - 20:33

Der auf Motorsport spezialisierte Fernsehsender Motors TV hat zu Richard Burns Rally (RBR) einen knapp 3 Minuten langen Videobericht gebracht, welcher bei BH Motorsports zum Download bereit steht. SCi's kreativer Leiter, Patrick O'Luanaigh, stellt darin das Spiel vor und zeigt viele Streckenvideos. Kurz zu sehen ist hierbei erstmals auch ein aktiver Streckenposten. Screenshots sind bei uns unter Web-Videos zu finden. BH Motorsports
Quellen: RBR-Videobericht (DivX-Format) - DivX-Windowsdecoder - Diskussion: Englisch - Deutsch



Eero Piitulainen zur Motorensimulation
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 25. März 2004 - 19:25

Eero Piitulainen ist leitender Physikprogrammierer des Softwarestudios Warthog, und damit u.a. verantwortlich für die präzise Motorensimulation der Fahrzeuge von Richard Burns Rally (RBR). Zu diesem Thema erschien von ihm bei BH Motorsports ein Artikel, in welchem er interne Einblicke gibt und erläutert, wie die Prozesse innerhalb eines Motors per Software physikalisch korrekt nachgebildet werden. Das von ihm entwickelte Modell erlaubt es, Umgebungseinflüsse und einzelne Motorkomponenten dynamisch zu simulieren, um das reale Verhalten einzelner Teile bis hin zum Einsatz verschiedener Treibstoffe und Zündtimings nachzubilden. Wir bieten nun eine deutsche Übersetzung seines interessanten Artikels, welche zu finden ist in der Rubrik Programm-Insider. Warthog Schweden



PS2-Demo im April
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 18. März 2004 - 20:34

Auf Richard Burns' Homepage wird gemeldet, dass die im April erscheinende Mai-Ausgabe des offiziellen Playstation2-Magazins eine Demo-Version der kommenden Rallye-Simulation enthalten wird. Richard Burns Rally (RBR) soll die präziseste und aufregendste Umsetzung des Rallyesports werden, und verlangt von Spielern das Erlernen der Fähigkeiten eines echten Rallyepiloten, welche Richard Burns, der Weltmeister des Jahres 2001, im Rahmen einer eingebauten Fahrschule vorstellt. Danach warten auf den Spieler realistische Wettbewerbe gegen menschlich agierende Gegner unter natürlich wechselnden Wetter- und Streckenbedingungen. Über die Demo-Version ist im nächsten Monat also mit frischem Bildmaterial zu rechnen. Richard Burns Homepage
Quelle: Richard Burns' Homepage




topback to top Richard Burns Rally
© 2004 SCi Games Ltd (UK) & Ubi Soft (Germany)
Developers: Warthog (Sweden) & Richard Burns
All other trademarks belong to their respective owners
richardburnsrally.de
© 2004 Fiebach & Fischer
e-mail: webmaster
Imprint - Impressum