BHMS Game of the Year 2004 OFFIZIELLE SEITEN - OFFICIAL SITE Richard Burns, 2001 World Rally Champion
SIMULATION DES JAHRES 2004 RICHARD BURNS, 2001 WR CHAMPION
Game of the Year 2004 NEWS ARCHIV Game of the Year 2004


Neue RBR-Videos: 'Making of Damage Sounds' & 'Richard Burns'
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 31. August 2004 - 22:13

Im wohl witzigsten 'Making of'-Video dieses Jahres zeigen die Entwickler von Richard Burns Rally (RBR), wie die authentischen Damage-Sounds des Programms aufgenommen wurden. Software-Entwicklung kann harte körperliche Arbeit bedeuten, wie dort zu sehen ist :) Weiterhin gibt es ein neues Video mit Richard Burns, welches Eindrücke der Rallye-Weltmeisterschaft vermittelt und u.a. einen spektakulären Unfall aus der Cockpit-Perspektive zeigt, bei welchem zum Glück nur Blechschaden entstand. Besonders dieser Teil des Videos dürfte RBR-Neulingen sehr vertraut vorkommen :) Untermalt wird das Video mit coolen Musiktracks, welche von namhaften Musikern für RBR komponiert wurden. Screenshots&Links finden sich bei uns unter offizielle Videos.



Konsolen-Versionen zum halben Preis bei Amazon
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 31. August 2004 - 22:12

Preistipp: die Konsolen-Versionen von Richard Burns Rally (RBR) werden momentan bei Amazon für weniger als den halben Veröffentlichungs-Preis angeboten. So ist bei Amazon sowohl die PS2-Version für 27.99 € als auch die XBox-Version für 27.99 € zu haben. Es scheint also leider, als wären dem ersten richtigen Simulationsprogramm auf Konsolen wenig Erfolg beschieden, weil dort leichtere Kost bevorzugt wird oder sich die Einmaligkeit von RBR noch nicht herumgesprochen hat. Dafür können alle ernsthaften Konsolenspieler nun ein echtes Schnäppchen machen. Wer uns unterstützen möchte, der bestellt mit den Amazon-Shoplinks auf der rechten Seite, denn die vergüteten Provisionen helfen uns dabei, das Webhosting dieser privat betriebenen Fansite noch hoffentlich lange ohne lästige Fremdwerbung zu finanzieren.



Logitech-Treiber Version 4.40
Geschrieben von Kai am Montag, den 30. August 2004 - 21:54

Eine leicht verspätete Meldung, aber dennoch wichtig: Logitech-Lenkräder sind für bei Richard Burns Rally (RBR) bekanntlich die Referenz-Lenkräder, wie z.B. das auf der PC-Plattform verbreitete Logitech Momo Force. Seit Ende Juni wird den glücklichen Besitzern von Logitech-Lenkrädern vom Hersteller nun die neue PC-Treiberversion 4.40 zum Download angeboten, mit welcher ich eine spürbare Verbesserung der Framerate wahrzunehmen meine. Zur Installation ist eine vorausgehende Deinstallation älterer Logitech-Treiber nicht notwendig.



PC-Version in der Schweiz ausgeliefert
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 26. August 2004 - 22:17

Offenbar wird die PC-Version von RBR in der Schweiz bereits ausgeliefert, wie der Bericht und das Foto eines glücklichen schweizer Kunden beweist. Da nach so einem Vorfall erfahrungsgemäß oft die "Dämme brechen", könnte auch das Release in den anderen Ländern vorzeitig erfolgen.



PC-Version ist 'Gold'
Geschrieben von Kai am Montag, den 23. August 2004 - 21:34

Der britische Verleger SCi hat bekannt gegeben, dass nun auch die PC-Version von Richard Burns Rally (RBR) den Gold-Status erreicht hat, und der goldene Master-Rohling nun an die Presswerke zur Vervielfältigung gehen kann. Zur Erinnerung: in England erscheint das Programm bereits am 3. September, eine Woche später ist es dann auch in Deutschland ab dem 9. September offiziell zu bekommen. Das Programm wird in Deutschland, England und Frankreich auf DVD erscheinen, in den Osteuropa auf mehreren CDs (wahrscheinlich 2-3). Die PC-Systemvoraussetzungen finden sich bei uns in der Sektion Programm - FAQ. SCi Games Ltd (UK)



Erste Reviews der PC-Version
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 22. August 2004 - 08:15

Die beiden größten deutschsprachigen Printmagazine GameStar und PC-Games bieten in ihren neuesten Ausgaben die ersten Reviews der PC-Version von Richard Burns Rally. GameStar kommt auf drei Seiten mit viel Bildmaterial und einem Performance-Vergleich auf verschiedenen Hardwaresystemen zu einer Wertung von 81%, begrenzt vor allem durch den Schwierigkeitsgrad. PC-Games vergibt auf seiner Testseite eine Wertung von 86%, begrenzt vor allem wegen fehlender Multiplayer-Netzwerkfunktionalität. Beide Magazine loben besonders das realistische, anspruchsvolle Fahrverhalten. Dank an BV für die Hinweise. Weitere PC-Reviews werden wir ebenfalls in unsere Rubrik Meinungen aufnehmen. Auszüge des GameStar-Reviews:
GameStar-Magazin: "Richard Burns Rally ist die perfekte Rallye-Simulation für Profis. Diese finden hier eine der stärksten Simulationen überhaupt. Die Fahrschule bringt nicht nur spürbare Erfolge, sondern macht extrem viel Spaß. Das Streckendesign ist genial und im Vergleich zu den meisten anderen Rennspielen viel näher an der Realität dran. Grafik und Sound erzeugen in der Cockpitperspektive das Gefühl, tatsächlich durch englische oder australische Wälder zu heizen. Der Sound ist schlicht brillant. Schade, dass mangels Fahrhilfen wirklich nur absolute Rennspiel-Profis mit Richard Burns Rally glücklich werden. Einsteiger und Colin-Fans haben einen harten, steinigen Weg vor sich."



PC-Mod: Aktuelle WM-Daten für Richard Burns Rally
Geschrieben von Kai am Montag, den 16. August 2004 - 21:59

Ich möchte die Rallye-WM-Spezialisten zu einem Mod-Projekt für die PC-Version von Richard Burns Rally (RBR) einladen, um gleich zum Erscheinungsdatum neben dem bereits laufenden Übersetzungsmod möglichst noch einen weiteren attraktiven Mod parat zu haben: es geht darum, im Programm die Meisterschafts-Saison statt mit fiktiven Teams mit den tatsächlichen WM-Teamdaten fahren zu können. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieses im Originalprogramm nicht möglich, aber nichts hindert die Käufer daran, die entsprechenden Daten für sich selber zu ändern. Schön wäre es, wenn versierte Fans gemeinsam entsprechende Datensätze entwickeln würden, welche richardburnsrally.de dann zum Download anbieten könnte. Für sinnvolle Datensätze wird die Hilfe der Rallye-WM-Spezialisten benötigt. Jeder Interessent kann mit eigenen Vorschlägen teilnehmen, auf deren Basis dann möglichst demokratisch eine gemeinsame Community-Version erstellt werden wird. Also, wer weiß Bescheid über die aktuelle Rallye-WM? Hier mitmachen!
Quellen: Rallye-WM bei rallye1.de - rallyefans.de - rallye-magazin.de



Weitere Kapitel des PC-Previews
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 15. August 2004 - 23:02

Unserem Preview zur lang ersehnten PC-Version von Richard Burns Rally, welche am 9. September veröffentlicht wird, haben wir nun weitere Kapitel mit Einzelheiten zu den Progamminhalten beigefügt. Ein ausführliches Inhaltsverzeichnis findet sich in unserer Rubrik PC-Preview. Weitere Kapitel folgen stückweise in der nächsten Zeit, sobald wir wieder zu Kräften gekommen sind...



PC-Version und Modding
Geschrieben von Kai am Samstag, den 14. August 2004 - 23:13

Auf Basis der vorliegenden PC-Previewversion lässt sich ersehen, dass sich an Richard Burns Rally (RBR) eine ganze Menge modden lässt. Meine ersten Gehversuche in dieser Hinsicht zielten darauf hin, einmal das Cockpit meinen Vorstellungen entsprechend zu modifizieren. Das vorläufige Ergebnis findet sich in diesem Screenshot. Ich habe hierfür etwa 2 Stunden zum Lernen und Basteln benötigt, aber das Ergebnis ist für mich persönlich die Mühe wert, denn der individuelle Fahrspaß steigt mit der 'eigenen' Sitzposition ganz erheblich.



PC-Version erscheint am 9. September
Geschrieben von Kai am Freitag, den 13. August 2004 - 20:07

Ubi Soft teilt als deutscher Verleger von Richard Burns Rally (RBR) mit, dass sich die Veröffentlichung der PC-Version um eine knappe Woche vom 3. September auf den 9. September verschiebt. Ubi Soft Deutschland



Endgültige PC-Mindestanforderungen (Update)
Geschrieben von Kai am Montag, den 2. August 2004 - 22:52

Die endgültigen PC-Mindestanforderungen für Richard Burns Rally (RBR) sind nun auf den britischen Support-Seiten veröffentlicht worden und liegen deutlich höher als die bisher geschätzten Werte. Eine CPU mit 1,6 GHz ist heute zwar nichts Besonderes mehr, aber eine Grafikkarte mit 64 MB Videospeicher haben Billig-PCs mit Onboard-Grafik und viele ältere Computer (noch) nicht. Wie man die Größe des Videosspeichers bestimmt, findet sich in unserer Rubrik Programm-FAQ. Wer ein Gerät mit weniger als 64 MB Videospeicher besitzt und moderne Programme wie RBR betreiben möchte, sollte folglich über den Erwerb einer modernen Grafikkarte nachdenken. Empfehlenswert sind die fantastischen Karten mit ATI-9800Pro Chipsatz, aber auch die günstigeren Karten mit ATI-9600 Chipsatz machen noch eine gute Figur. Update: das Programm wird in Deutschland, England und Frankreich auf DVD erscheinen, so dass auch ein DVD-Laufwerk zur Systemausstatung gehören sollte.
PC-Mindestanforderungen: CPU 1.6 GHz, 256 MB RAM, 3.1 GB HD, DVD-Laufwerk, Grafikkarte mit PixelShading & 64 MB, DirectX-Soundkarte - PC-Empfehlungen: CPU ab 2.6 GHz, ab 512 MB RAM, 3.1 GB HD, DVD-Laufwerk, Grafikkarte mit PixelShading & 128 MB oder mehr, EAX-Soundkarte Sound Blaster© Audigy 2 ZS, Force-Feedback-Lenkrad Logitech© Momo©



PC-Previewversion eingetroffen!
Geschrieben von Kai am Montag, den 2. August 2004 - 13:31

Emily Britt, PR-Managerin des britischen Verlegers SCi, hat dieses Jahr Weihnachten auf den August vorgezogen und uns die lang ersehnte Previewfassung der PC-Version von Richard Burns Rally zugeschickt. Erster Eindruck: ich bin ein mieser Fahrer. Zweiter Eindruck: unglaublich fesselnd, nach einem Tag flattern immer noch die Hosenbeine vom Adrenalinschock. Wir werden von der Previewfassung in den nächsten Wochen bis zum PC-Release möglichst ausführlich berichten, zudem wird es laufend neue, aktuelle PC-Screenshots geben, welche gesammelt in unserer Rubrik PC-Screenshots zu finden sind. Herzlichen Dank, Emily! SCi Games Ltd (UK)




topback to top Richard Burns Rally
© 2004 SCi Games Ltd (UK) & Ubi Soft (Germany)
Developers: Warthog (Sweden) & Richard Burns
All other trademarks belong to their respective owners
richardburnsrally.de
© 2004 Fiebach & Fischer
e-mail: webmaster
Imprint - Impressum