BHMS Game of the Year 2004 OFFIZIELLE SEITEN - OFFICIAL SITE Richard Burns, 2001 World Rally Champion
SIMULATION DES JAHRES 2004 RICHARD BURNS, 2001 WR CHAMPION
Game of the Year 2004 NEWS ARCHIV Game of the Year 2004


Gold-Status der Konsolen-Versionen
Geschrieben von Kai am Freitag, den 18. Juni 2004 - 20:35

Der britische Verleger SCi hat bekannt gegeben, dass die Konsolen-Versionen (PS/2 und XBox) jetzt den Gold-Status erreicht haben, d.h. der goldene Master-Rohling nun an die Presswerke zur Vervielfältigung gehen kann. In den Läden sollen die Konsolenversionen in allen Ländern mit PAL-Norm am 8. Juli stehen. Die PC-Spieler müssen sich noch bis zum September gedulden, erhalten dafür auch etwas mehr Spieloptionen. SCi Games Ltd (UK)



Print-Review der PS2-Version
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 17. Juni 2004 - 22:24

In England ist im "Official PSX2 Magazine" nun das erste Review zu Richard Burns Rally (RBR) erschienen. Besonders angetan ist man vom hohen Realismus, dessen hoher Schwierigkeitsgrad allerdings Neulinge überfordern kann, so dass im Endeffekt eine Wertung von 8/10 vergeben wurde. Dank an Max für die Übersendung von Artikelauszügen, hier unsere freie Übersetzung:
Official PSX2 Magazine (UK): "Hart wie Stahl, das ist Richard Burns Rally (RBR). Hier geht es zur Sache, noch näher dürfte man einer tatsächlichen Rallyefahrt nicht kommen können, ohne sich einen Helm aufzusetzen und eine Versicherung im 5-stelligen Bereich abschließen zu müssen... Wer auf der Suche nach einem leicht zugänglichen Rallye-Spaß ist, greife um Himmels Willen zu CMR4 (Colin McRae 4). RBR ist etwas für Hardcore-Rennsportmasochisten, und wer zu dieser Gruppe Verrückter zählt, wird sich in seinem Element fühlen... Das Spiel verbreitet Realismus aus jeder geplatzten Hydraulikleitung, und genau darum ist es so schwer wie fesselnd. Während man bei CMR ohne große Probleme durch die Kurven wie ein Betrunkener im Rollstuhl schlittern kann, muss man bei RBR ein Auge auf der Geschwindigkeit haben, einwandfrei bremsen und auf Kurs bleiben um nicht im Graben zu landen. Das nach den Vorgaben von Richard Burns entwickelte Programm macht absolut keine Kompromisse bei der unglaublich akkuraten Reproduktion des Rallyesports. RBR ist so verdammt schwer... aber auch ultrarealistisch und der Geschwindigkeitseindruck treibt einem Tränen in die Augen. Hier wird mit absoluter Hingabe eine wahrhaftige Rallye-Erfahrung vermittelt."



Online-Rallyeschule mit Richard Burns
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 16. Juni 2004 - 17:40

Richard Burns Als kleine Kostprobe und weiteren Vorgeschmack auf Richard Burns Rally (RBR) bietet die offizielle Website richardburnsrally.com nun eine Online-Rallyeschule mit ausgewählten Lektionen an, in denen Richard Burns auszugsweise einige der Rallye-Techniken erläutert, welche mit der präzisen Fahrphysik des Programms erlernt und in der Simulation angewendet werden können. Denn wie in Wirklichkeit steht auch im Programm vor der Rallyekarriere die Fahrschule, welche hierfür die notwendigen Fähigkeiten vermittelt. Dazu wurde die in Nordwales gelegene Forest Experience Rally School umgesetzt, in welcher bereits Richard Burns einmal sein Handwerk erlernte und später unterrichtete. Auch im Programm agiert Richard Burns u.a. in der Rolle des Lehrers, welcher den Spieler auf Wettbewerbsniveau vor der internationalen Karriere bringt.
Quelle (Macromedia Flash erforderlich): Online-Rallyeschule (Englisch)



Robert Reid mit Nachricht von Richard Burns
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 16. Juni 2004 - 17:39

Im November 2003 wurde bei Richard Burns ein Gehirntumor diagnostiziert, seitdem befindet er sich in medizinischer Behandlung. Auf seiner Homepage ließ er kürzlich den Fans für die vielen guten Wünsche und den Respekt seiner Privatsphäre danken. Nach Abschluss der Bestrahlungstherapie hat Richard Burns nun Ende Mai das Krankenhaus verlassen und befindet sich wieder zu Hause, wo er die Chemotherapie in vertrauter Umgebung fortsetzt. Besucht wird er immer wieder von seinem langjährigen Co-Piloten Robert Reid, der Folgendes über den Verlauf der Behandlung berichtet (Übersetzung):
Robert Reid: "Richard hat sich soweit erholt, dass er nun wieder zu Hause ist. Anfang Januar hatte er noch so beängstigend viel Gewicht verloren, dass er im Bett bleiben musste. Ich glaube, die meisten ihm nahe stehenden Menschen haben den Eindruck, dass es jetzt voran geht. Noch liegt aber ein weiter Weg vor uns... Rückblickend war es ein großer Schock für mich, ihn so sehr, sehr krank zu sehen. Aber es gab auch eine Menge schöner Momente, die sich beinahe so gut anfühlten wie die Weltmeisterschaft zu gewinnen; sehr kleine und persönliche Dinge, wie zu beobachten, dass es jemandem besser geht."



Offizielles Feature-Video
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 9. Juni 2004 - 22:15

Der britische Verleger SCi hat ein weiteres Video im Apple Quicktime-Format zur Verfügung gestellt, welches zentrale Features des Programms beleuchtet. Neben präziser Fahrzeugphysik und realistischen Crash-Sequenzen sind besonders die erstmals zu bewundernden Schlechtwetterpassagen über raues Terrain inklusive tückischer Wasserpfützen interessant. Screenshots finden sich bei uns unter offizielle Videos. Die Jungs von Gamers Hell sind mit ihren starken Servern wieder so nett das größere Video zu hosten, für Leute mit langsamerem Internetanschluss bieten unsere Freunde von BH Motorsports (BHM) wieder eine komprimierte Fassung an. Dank an SCi, GamersHell und BHM.
Downloads: komprimierte Version (12.7 MB) - offizielle Version (80 MB) - Screenshots



Offizielle deutschsprachige RBR-Webseiten online
Geschrieben von Kai am Freitag, den 4. Juni 2004 - 21:57

Ubi Soft als deutscher Verleger von Richard Burns Rally (RBR) hat nun die offiziellen deutschsprachigen Webseiten freigegeben. Man erreicht diese über die Sprachauswahl der offiziellen internationalen Website www.richardburnsrally.com oder über die deutsche Präsenz bei http://www.ubisoft.de/produkte/richardburnsrally. Um die die Seiten nutzen zu können wird allerdings Macromedia Flash benötigt. Ubi Soft Deutschland




topback to top Richard Burns Rally
© 2004 SCi Games Ltd (UK) & Ubi Soft (Germany)
Developers: Warthog (Sweden) & Richard Burns
All other trademarks belong to their respective owners
richardburnsrally.de
© 2004 Fiebach & Fischer
e-mail: webmaster
Imprint - Impressum