BHMS Game of the Year 2004 OFFIZIELLE SEITEN - OFFICIAL SITE Richard Burns, 2001 World Rally Champion
SIMULATION DES JAHRES 2004 RICHARD BURNS, 2001 WR CHAMPION
Game of the Year 2004 MEINUNGEN Game of the Year 2004

FAHRERLAGER

Klaus Schwantes
Vize-Europameister 1994 im Autocross für Tourenwagen
"Das was mich an dieser Rallye-Sim stört ist... das ICH sie nicht entwickelt habe... Okay, es gibt eine mehrere Stunden dauernde Lernphase, aber ich kann nur jedem raten, nicht zu früh die Flinte ins Korn zu werfen, denn der Fahrspaß und die befriedigenden Momente, die sich einstellen, wenn man alles einigermaßen im Griff hat, sind einfach bombastisch. Das Auto benimmt sich ausnahmslos wie ein 300 PS+ Allradler sich tatsächlich benimmt. Die Antriebskräfte, das Arbeiten der Differenziale, die Gewichtsverschiebung der Massen beim Bremsen oder Beschleunigen, die Leistungsentfaltung, das Blockieren der Räder beim Bremsen, der Wheel-Spin in Extremsituationen, die Wirkung der Handbremse, all das ist großartig umgesetzt. Ich bin sicher, die erste crashfreie Wertungsprüfung, gespickt mit ellenlangen Drifts, geilen Lastwechseln und Ähnlichem, zaubert bei jedem Rallyefan ein so breites Grinsen ins Gesicht, dass die Ohren Besuch bekommen."

COMPUTER-PROFIS

Florian Stangl
Stellvertretender Chefredakteur der GameStar
"Seit Grand Prix Legends ist Richard Burns Rally das erste Rennspiel, das mich so richtig fordert. Jeder Meter Schotter ist hart erkämpft, jeder Etappensieg ein wahrer Triumph. Die Versuchung, zu früh oder zu lang aufs Gas zu steigen, ist so groß wie der Schaden, den diese Fehler erzeugen. Wenn ich das richtige Tempo und den optimalen Bremspunkt treffe, rutschen die Rallyeautos so elegant um die Kurven, als wäre ich Walter Röhrl. Denn das Fahrverhalten ist herausragend, die Rückmeldung übers Force-Feedback-Lenkrad schlicht genial. Das ist die Realismus-Referenz!"


PC-REVIEWS

bhmotorsports.com
1/2005
Wertung:
Game of the Year 2004
"The 2004 Blackhole Motorsports Award for Best Physics in a Simulation goes to Richard Burns Rally. Ask any sim-racer what they want in a simulation and 99% of them will tell you: real world physics. Six degrees of freedom with accurate tire modeling and you are going to please even the most hardcore sim-fanatic. The physical properties of RBR create an extreme challenge to simply maintain control. The driver senses every bump, pothole and crown in the road and the car reacts brutally yet predictably to all of them. Differing weather and track conditions produce realistic circumstances and each require precise driving technique. Included are intricate sophisticated setup options, real-time damage modeling, animated roadside marshals, instant replays, and even a driving school to get the novice driver up and running. The various stages are visually breathtaking and correct to their region. The learning curve for many may prove to be detrimental to future play. However, if you have the patience to learn, this title will be one that will stay on the hard-drive for many years to come. RBR will challenge, frustrate and invigorate all in the same instant until you either give up or prove yourself a better driver.Richard Burns Rally proves beyond doubt that it deserves the trophy for the best simulation of 2004."
GameStar
Ausgabe 10/2004
Wertung:
PC 81%
"Richard Burns Rally ist die perfekte Rallye-Simulation für Profis. Diese finden hier eine der stärksten Simulationen überhaupt. Die Fahrschule bringt nicht nur spürbare Erfolge, sondern macht extrem viel Spaß. Das Streckendesign ist genial und im Vergleich zu den meisten anderen Rennspielen viel näher an der Realität dran. Grafik und Sound erzeugen in der Cockpitperspektive das Gefühl, tatsächlich durch englische oder australische Wälder zu heizen. Der Sound ist schlicht brillant. Schade, dass mangels Fahrhilfen wirklich nur absolute Rennspiel-Profis mit Richard Burns Rally glücklich werden. Einsteiger und Colin-Fans haben einen harten, steinigen Weg vor sich."
GameSurf
8/2004
Wertung:
PC 82%
"Mit Richard Burns Rally geht für alle echten Simulations-Fans ein Traum in Erfüllung. Nie wurde Rallyefahren realistischer simuliert als bei diesem Spiel. Arcade-Fans und ungeduldige Spielernaturen sollten jedoch einen großen Bogen um dieses Spiel machen. Das Gameplay besticht durch kompromisslosen Realismus. Selbst alte Hasen im Genre werden sich zu Beginn bereits darüber freuen, überhaupt im Ziel anzukommen. Wer in dieses Spiel eintaucht, hat ungeahnte Möglichkeiten und wird mit viel Spielspaß belohnt. Das Gesamtpotenzial dieses Simulations-Monsters wird einem erst nach vielen Stunden Spielzeit bewusst. Ein Fest für Simulations-Fans."
GameZone
9/2004
Wertung:
PC 88%
"Richard Burns Rally ist eine knallharte Simulation, die keinen Platz lässt für Weicheier. Die Optik ist hervorragend, die Soundkulisse ebenfalls und die Fahrphysik imstande, uns den Schweiß aus den Poren zu treiben. Denn da wo Colin aufhört legt Richard Burns erst richtig los und zeigt uns was es bedeutet, mit 300 PS durchs Gehölz zu jagen und zu überleben. Der Titel ist für alle rallyebegeisterten Konsoleros fast schon eine Offenbarung, fängt er den Rallyesport doch in seiner ganzen Härte ein, wie es noch keine Rallyesimulation schaffte. Für Gelegenheitsspieler hingegen ist der Titel schlicht zu schwer und dürfte nach dem ersten Staunen zwecks der fotorealistischen Grafik nur noch für Frust sorgen. Womit Richard Burns auch den Beweis angetreten hat, dass hinter einer hervorragenden Grafik auch ein ebenso hervorragendes Spiel stecken kann."
Krawall
10/2004
Wertung:
PC 83%
"Schlaraffenland für Fans, Hölle für Gelegenheitsfahrer: Richard Burns Rally ist ein echter Spalter. Bleifuss-Fans können sich das Programm sparen. Wer dagegen schräubchengenaue Simulationen mit höchsten Ansprüchen an den Spieler mag, sollte auf der Stelle zum Spielehändler seines Vertrauens pilgern. Realistisches Fahrverhalten, tolle Grafik, extrem fordernd, aber keine Fahrhilfen und nichts für Einsteiger. Ein absoluter Pflichtkauf für alle, die detailgenaue Simulationen mögen, viel üben wollen und können und am besten noch ein Force-Feedback-Lenkrad am Rechner hängen haben. 'Colin McRae Rally' wird es – seit langem wieder – richtig schwer haben."
PC Games
Ausgabe 10/2004
Wertung:
PC 86%
"Für Profis das spannendste und anspruchsvollste Rallye-Spiel, aber wo bleiben Online- und LAN-Unterstützung? Positiv ist das glaubwürdige Fahrverhalten, das umfangreiche Tutorial, die präzise Steuerung und das gute Force Feedback. Negativ ist der extrem hohe Schwierigkeitsgrad und der Mangel an Mehrspieler-Modi."
race-zone.de
10/2004
PC Profis: 91%
PC Anfänger: 88%
"RBR hat eine geradezu einzigartige Fahrphysik, die jedes andere Rallyespiel übertrifft. Wenn sich ein Spiel Simulation nennen will, dann soll es so real wie möglich sein, und das ist SCI hier mehr als gelungen. Rallyeaction pur erleben als wäre man Sir Richard Burns selbst: Knackiger Schwierigkeitsgrad – Top Physik – Perfekte Steuerung – Super Sound – hoher Realitätsgrad. Ein Muss für Rallyeprofis."
racingmag.de
9/2004
Wertung:
PC "Meisterwerk"
"Kaufet und jubelt! Als beinharte Simulation setzt sich Richard Burns Rally meilenweit vor jede Konkurrenz. Wer Richard Burns Rally beherrschen will, muss die Konventionen bisheriger Rallye-Spiele vergessen und lernen. Freunde unkomplizierten Arcade-Spaßes sollten ihre Finger von dem Programm lassen. Hardcore-Fans und solche, die es werden wollen, werden ob der unglaublichen Detailverliebtheit jubilieren und ein Spiel haben, das auf Monate hinweg zu motivieren verspricht."
speedmaniacs.de
10/2004
Wertung:
PC "Erste Wahl"
"Für Realismus-Fanatiker ist Richard Burns Rally ganz klar die erste Wahl unter den aktuellen Rallye-Games. Gerade wegen der großen Auswahl an Titeln dieses Genres sollten alle anderen Spieler beispielsweise anhand der Demo für sich selbst entscheiden, ob sie dem Anspruch des intensivsten Rallye-Erlebnisses am PC gerecht werden können und wollen... Sicher ist, dass RBR seine treuen Fans finden wird, für welche die Rallye-Simulation gerade wegen des herausfordernden Gameplays eine hohe Langzeitmotivation zu bieten hat."


KONSOLEN-REVIEWS (PS2/XBOX)

Area XBox
7/2004
Wertung:
XBox 73%
"SCi Games hat mit Richard Burns Rally verdammt viel Mut bewiesen. Statt ein weiteres Rally-Spiel im beliebten Arcade-Stil auf die Fans loszulassen, gibt es stattdessen Simulation pur. Realistischer geht's nicht. Schade ist nur, dass der Simulations-Aspekt ein wenig auf den Spielspaß drückt. Die Frage, was passiert, wenn Videospiele zu realistisch sind, dürfte hiermit geklärt sein. Ein Pflichtkauf für Simulations-Fanatiker mit Lenkrad im Schrank. Anspielbar für alle, die tatsächlich gedacht haben, Colin McRae wäre eine Simulation. Unspielbar für Arcade-Freaks, die RSC2 realistisch finden."
Game Zone Xbox
Game Zone PS2
7/2004
Wertung:
XBox 90%
PS2 86%
"Richard Burns Rally ist eine knallharte Simulation, die keinen Platz lässt für Weicheier. Die Optik ist hervorragend, die Soundkulisse ebenfalls und die Fahrphysik imstande, uns den Schweiß aus den Poren zu treiben. Denn da wo Colin aufhört legt Richard Burns erst richtig los und zeigt uns was es bedeutet, mit 300 PS durchs Gehölz zu jagen und zu überleben. Der Titel ist für alle rallyebegeisterten Konsoleros fast schon eine Offenbarung, fängt er den Rallyesport doch in seiner ganzen Härte ein, wie es noch keine Rallyesimulation schaffte. Für Gelegenheitsspieler hingegen ist der Titel schlicht zu schwer und dürfte nach dem ersten Staunen zwecks der fotorealistischen Grafik nur noch für Frust sorgen. Womit Richard Burns auch den Beweis angetreten hat, dass hinter einer hervorragenden Grafik auch ein ebenso hervorragendes Spiel stecken kann."
gamers.at
7/2004
Wertung:
PS2/XBox
Profis: 91%
Anfänger: 71%
"Hier wird der Rally-Sport in seiner ganzen Härte sehr gut eingefangen, und diejenigen, denen Colin McRae Rally nur ein müdes Gähnen entlockt hat, haben mit Richard Burns Rally ihren wahren Meister gefunden. Die Steuerung und die Fahrphysik verlangen einem alles ab und die Fahrzeugeinstellungen überzeugen. Richard Burns Rally ist die absolut realistischste Simulation für PS2 und Xbox. Für "Otto-Normalverbraucher" eindeutig ein zu schweres Spiel, das schon nach kurzer Zeit im Regal verstauben wird. Für Simulations-Fans ein absolutes "must have"!"
Gamers Database
7/2004
Wertung:
XBox 83%
"Bislang gab es noch kein Rallye-Spiel, welches den Simulationsaspekt derart hoch ansetzt. Das mag authentisch und für Hardcore-Rennfreaks grossartig sein, für mich als normaler Fan von Rallyspielen ist es aber eine Spur zu arg. Hier erfordert jede Kurve, jede Gerade, ja jede Reifenumdrehung des Wagens einhundertprozentige Konzentration. Die Wertung für Richard Burns Rally war umstritten in der Redaktion. Wahre Colin McRae Freaks, die den Altmeister von Codemasters schon immer für viel zu anspruchslos hielten, dürfen gerne noch einmal locker sieben Punkte Punkte auf unsere Wertung addieren. Alle V-Rally, Rallisport Challenge und normale Colin Fahrer testen das Spiel vorsichtshalber an und seien gewarnt: Richard Burns ist ein verdammt harter Simulationsbrocken!"
gamesweb.com
7/2004
Wertung:
XBox 87%
PS2 86%
mit Sonderbericht
"Auf der einen Seite ist das Spiel eine visuell gelungene und gnadenlos realistische Simulation mit nur wenigen Macken, an der Rallye-Profis ihre helle Freude haben werden. Auf der anderen Seite ist es ein bockschweres Spiel mit einer langen Lernphase, das immens viel Geduld und Lernbereitschaft fordert, jeden Fehler gnadenlos bestraft und den Gelegenheits-Zocker und Sonntagsfahrer schlichtweg überfordert. Aber ein als Simulation konzipiertes Spiel sollte man auch als solches bewerten und so ringe ich mich als Belohnung für das realistischste Rallye-Spiel aller Zeiten zu einer 87%-Wertung durch."
Konsolenportal
7/2004
Wertung:
XBox 83%
"Leider gibt es solche Games viel zu selten, hier wurde viel Mut von den Entwicklern bewiesen. Das Spiel ist aufgrund seines Realismus extrem schwer und trotzdem macht es Spaß, es immer wieder zu versuchen. Das einzige Spiel was an diese Fahr-Realität ran kommt ist für mich Ferrari F-355 auf der SEGA Dreamcast. Antesten sollten es alle, die gerne Spiele wie Colin McRae, DTM oder GT4 spielen. Zum Kauf empfehlen kann ich es wirklich nur Rennpuristen, da der 'Spielspass' im Realismus zu finden ist und nicht, wie komme ich am schnellsten von a nach b."
videospiele.com
7/2004
Wertung:
XBox 84%
"Wer dachte, dass Colin McRae schon das höchste der Gefühle darstellt, wenn es um Rallye-Simulationen geht, der wird mit SCIs neuestem Titel eines Besseren belehrt. Richard Burns Rally setzt kompromisslos auf eine realistische Umsetzung des Motorsports. Das Spiel zieht seinen Anspruch auf eine möglichst simulationslastige Darstellung des Motorsports kompromisslos durch und wer da nicht mitmacht, bleibt auf der Strecke. Die meisten Anfänger werden sich mit dem Titel deshalb schwer tun, trotzdem muss man sich nicht von vornherein ausgeschlossen fühlen. Mit entsprechender Geduld und Übung wird jeder seinen Weg ins Spiel finden. Für Rallye-Fans dürfte der Titel die seit einiger Zeit interessanteste Neuerscheinung darstellen und diese sollten ihn deswegen unbedingt anspielen."

topback to top Richard Burns Rally
© 2004 SCi Games Ltd (UK) & Ubi Soft (Germany)
Developers: Warthog (Sweden) & Richard Burns
All other trademarks belong to their respective owners
richardburnsrally.de
© 2004 Fiebach & Fischer
e-mail: webmaster
Imprint - Impressum