BHMS Game of the Year 2004 OFFIZIELLE SEITEN - OFFICIAL SITE Richard Burns, 2001 World Rally Champion
SIMULATION DES JAHRES 2004 RICHARD BURNS, 2001 WR CHAMPION
Game of the Year 2004 NEWS ARCHIV Game of the Year 2004


Weitere Reviews und erstmals sinnvoll getrennte Review-Wertungen
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 28. Juli 2004 - 21:42

Auch weiterhin werden zu Richard Burns Rally (RBR) neue Reviews gemeldet (vielen Dank) und in unserer Rubrik Meinungen gesammelt. Erstmals ist nun bei gamers.at ein Review mit zwei getrennten Wertungen für jeweils Anfänger (71%) und Profis (91%) erschienen. Diese Vorgehensweise erscheint auch uns auf Basis des bisherigen Feedbacks als sinnvoll, denn während manche Einsteiger stellenweise am hohen Realismus und Schwierigkeitsgrad verzweifeln, freuen sich alte Rennsporthasen darüber, dass mit RBR nun endlich auch im Rallyebereich eine ernstzunehmende Herausforderung erschienen ist, Review-Auszug:
gamers.at: "Hier wird der Rally-Sport in seiner ganzen Härte sehr gut eingefangen, und diejenigen, denen Colin McRae Rally nur ein müdes Gähnen entlockt hat, haben mit Richard Burns Rally ihren wahren Meister gefunden. Die Steuerung und die Fahrphysik verlangen einem alles ab und die Fahrzeugeinstellungen überzeugen. Richard Burns Rally ist die absolut realistischste Simulation für PS2 und Xbox. Für "Otto-Normalverbraucher" eindeutig ein zu schweres Spiel, das schon nach kurzer Zeit im Regal verstauben wird. Für Simulations-Fans ein absolutes "must have"!"



Deutsche Übersetzung der Online-Rallyeschule
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 18. Juli 2004 - 10:08

In Richard Burns Rally (RBR) lassen sich erstmals am Computer reale Fahrmanöver aus dem Rallyesport durchführen. Das notwendige Wissen hierzu vermittelt das Programm in Form einer Nachbildung der in Nordwales gelegenen Forest Experience Rally School. Als kleine Kostprobe bietet die offizielle RBR-Website eine Online-Rallyeschule im Flash-Format und englischer Sprache an. Wir haben diese theoretische Einführung jetzt in die deutsche Sprache übersetzt und ergänzt, und bieten sie im Standard-HTML-Format an (kein Flash mehr erforderlich). Zu finden ist sie in unserer neuen Rubrik Rallye-Schule. So können sich die PC-Nutzer, welche sich bis zum Programm noch etwas gedulden müssen, immerhin gedanklich vorbereiten und einstimmen.



Richard Burns Rally bei Amazon
Geschrieben von Kai am Freitag, den 16. Juli 2004 - 20:32

Nach den PS2 und XBox - Konsolenversionen kann von Richard Burns Rally nun auch die PC-Version bei Amazon bestellt werden. Wer uns unterstützen möchte, der tut dieses mit den Amazon-Shoplinks auf der rechten Seite, denn die vergüteten Provisionen helfen uns dabei, das Webhosting dieser privat betriebenen Fansite noch hoffentlich lange ohne lästige Fremdwerbung zu finanzieren.
Eine wichtige Bitte: Richard Burns Rally (RBR) wird von einem kleinen Team entwickelt und stemmt sich als reine Simulation gegen den Trend der großen Firmen, fast nur noch Arcadespiele für den Massenmarkt zu produzieren. RBR wird kein riesiges Werbebudget haben und manche Händler dürften bei diesem Newcomer erst einmal nur wenige Exemplare anbieten. Umso wichtiger ist deshalb die Mundpropaganda, besonders für das bedeutende Versandgeschäft bei Amazon: wem das Programm gefällt, der hinterlasse deshalb bitte dort für die jeweils gespielte Version (PC - PS2 - XBox) auf der entsprechenden Bestellseite eine positive Rezension mit einer persönlichen Wertung für künftige Interessenten. Eine persönliche Empfehlung im Kreise der Rallyefreunde ist der wichtigste Weg, auf Dauer ein ernsthaftes Rallyeprogramm etablieren zu helfen und damit später ein RBR2 auf den Weg zu bringen.



Daten der Teams und Fahrzeuge
Geschrieben von Kai am Montag, den 12. Juli 2004 - 22:54

Mit der Veröffentlichtung der Konsolenversionen (PS2/XBox) von Richard Burns Rally (RBR) wurden nun auch die Daten aller in RBR simulierten Rallyeteams sowie der von ihnen genutzten Fahrzeuge bekannt. Als besonderer Gag finden sich nun im Internet zu den fiktiven Teams jeweils eigene Websiten mit Geschichten und Hintergründen, wobei die Namen der Fahrer auffallende Ähnlichkeiten mit den Entwicklern besitzen. Links und Details zu den präzise simulierten Fahrzeugen finden sich bei uns unter Programm - Fahrzeuge.



Offizielles Release von Richard Burns Rally, deutschsprachige Reviews (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 7. Juli 2004 - 21:50

Richard Burns Homepage Mehr als zwei Jahre lang sammelte das Warthog-Studio authentisches Datenmaterial in aller Welt und entwickelte daraus zusammen mit Richard Burns und dem Verleger SCi die präziseste Rallye-Simulation, welche es je gegeben hat. Als erstes stehen jetzt frisch aus dem Presswerk die Konsolenversionen von Richard Burns Rally (RBR) in den Händlerregalen: die Versionen für PS2 und XBox verfügen über dieselbe reale, aus dem Fahrzeugbau stammende Fahrphysik wie die im September erscheinende PC-Version, und die in offizieller Lizenz detailliert simulierten Fahrzeuge und Strecken bieten zusammen mit der im Programm enthaltenen Rallyeschule eine einzigartige Gelegenheit, in die Welt des Rallyesports einzutauchen. Der kompromisslose Simulationsansatz fordert den Spielern allerdings einiges ab, wie sich auch an den ersten deutschsprachigen Reviews von Area XBox (73%) und Gamers Database (83%) ablesen lässt (Dank an Beetle für die Links). Update: laufend erscheinen neue Reviews, eine Reviewübersicht findet sich bei uns in der Rubrik Meinungen, Auszug: Warthog Schweden
SCi Games Ltd (UK)
Area XBox: "SCi Games hat mit Richard Burns Rally verdammt viel Mut bewiesen. Statt ein weiteres Rally-Spiel im beliebten Arcade-Stil auf die Fans loszulassen, gibt es stattdessen Simulation pur. Realistischer geht's nicht. Ein Pflichtkauf für Simulations-Fanatiker mit Lenkrad im Schrank. Anspielbar für alle, die tatsächlich gedacht haben, Colin McRae wäre eine Simulation. Unspielbar für Arcade-Freaks, die RSC2 realistisch finden."



Richard Burns im Release-Interview
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 6. Juli 2004 - 21:54

Zum Release von Richard Burns Rally hat richardburnsrally.com ein Interview mit dem Namensgeber und Rallye-Weltmeister 2001 geführt. Unsere Übersetzung bieten wir an in der Rubrik Programm-Insider, Auszug:
Richard Burns: "Unser Spiel sollte sich von den anderen Rallyetiteln abheben und ich wollte unbedingt, dass das Rallye-Erlebnis authentisch vermittelt wird, und zwar genau so, wie man es als Fahrer und per TV erlebt. Deshalb entschieden wir uns, das Programm so realistisch wie nur möglich machen, was wohl noch niemand zuvor versucht hatte. Wir haben konsequent darauf hin gearbeitet, genau diese Lücke im Markt zu füllen."



Daten der Wertungsprüfungen (Rallye-Strecken)
Geschrieben von Kai am Montag, den 5. Juli 2004 - 19:46

Daten der Wertungsprüfungen (Rallye-Strecken)
Mit der Veröffentlichtung der Konsolenversionen (PS2/XBox) von Richard Burns Rally werden nun auch bisher ungeklärte und oft erfragte Details bekannt, z.B. hinsichtlich der Länge der Wertungsprüfungen: die Gesamtlänge aller detailliert modellierten 36 Wertungsprüfungen beträgt demnach 270 km, d.h. die durchschnittliche Streckenlänge liegt bei 7.5 km. Das ist zwar weniger als von den noch immer zahlreichen RC2000-Fans erhofft, aber die ersten RBR-Spieler berichten im englischen BHM-Forum davon, dass der knackige Schwierigkeitsgrad selbst vergleichsweise kurze Strecken mitunter recht lang werden lässt ;) Dank an Gwarth für die Datenlieferung. Weitere Details zu den einzelnen Strecken finden sich bei uns unter Programm - Rallyes.



Konsolen-Videoflut (Update)
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 4. Juli 2004 - 16:45

Für die in diesen Tagen veröffentlichten Konsolenversionen (PS2/XBox) von Richard Burns Rally (RBR) nehmen begeisterte Spieler eine Flut von Videos auf. Im englischsprachigen BHM-Forum wurde hierzu eine Linkliste erstellt. Die bisher gelungensten Videos von Homer zeigen komplette Wertungsprüfungen kurzer QuickRally-Strecken auf der XBox durch Schotter und Schnee (Asphalt in Vorbereitung). Die Videos liegen im DivX-Videoformat vor, zur Wiedergabe ist ein DivX-Decoder notwendig. Screenshots finden sich bei uns unter Web-Videos. Update: nach einem Wochenende mit RBR hat Homer seine ersten Eindrücke beschrieben, welche wir als erstes authentisches Zitat eines 'Normalspielers' an dieser Stelle frei übersetzen wollen:
Homer's erster XBox-Eindruck: "Ich habe fast das ganze Wochenende damit verbracht und das Programm und die Framerate verhielten sich immer stabil. Selbst bei einigen extremen Kameraeinstellungen der Australien-Rallye mit fast kilometerlangen Sichtweiten und Staubwolken ging das Programm nicht in die Knie. Die Grafikqualität ist genau so gut, wie auf den bekannten RBR-Screenshots zu sehen ist. Und ja, das Programm ist schwer! Vor allem, wenn man den Ansatz "Einlegen und Loslegen" von Rallysport Challenge (RC) oder Colin McRae (CMR) erwartet. RC spielt sich im Vergleich mit RBR wie eine Carrera-Bahn, und zwischen CMR und RBR scheinen Jahre zu liegen. RS und CMR sind beides unterhaltsame Spiele, RBR ist dagegen eine 100% Simulation. Ich dachte bisher, ich wäre bei Fahrprogrammen ziemlich gut, bis ich nun das hier gespielt habe..."
Quellen: Fanvideo-Linkliste - DivX-Windowsdecoder



Fahrstunde mit Richard Burns, deutsche Review-Wertung
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 1. Juli 2004 - 21:14

Unter dem Titel 'Fahrstunde mit Richard Burns' ist beim deutschen Playstation Magazin ein lesenswerter Bericht mit ersten Eindrücken der Rallye-Schule erschienen, in welcher man bei Richard Burns Rally (RBR) die notwendigen Techniken und Abschlüsse erwirbt, um sich damit für ein Team und eine Meisterschafts-Saison zu verpflichten. Weiterhin wurde im englischsprachigen BHM-Forum die Review-Wertung des deutschen PS2-Magazins veröffentlicht (dank an Crab für die Hinweise). Die dort gemachten Anmerkungen auf der Negativ-Seite dürften für viele Simulationsfans glücklicherweise eher in die Kategorie Positives gehören:
positiv: realistische Fahrphysik, schöne Streckengrafik, perfekt inszeniertes Rally-Ambiente; negativ: sehr schmale Strecken, schwieriger Einstieg, in manchen Belangen einfach zu realistisch. Steuerung: 06/10, Umfang: 08/10, Grafik:08/10, Sound:09/10 - Gesamtwertung: 77%




topback to top Richard Burns Rally
© 2004 SCi Games Ltd (UK) & Ubi Soft (Germany)
Developers: Warthog (Sweden) & Richard Burns
All other trademarks belong to their respective owners
richardburnsrally.de
© 2004 Fiebach & Fischer
e-mail: webmaster
Imprint - Impressum